Cybercrime- Bedrohungen und Gegenmaßnahmen

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer1200
Beginn
09.06.2022, 18:30 Uhr
Ende
09.06.2022, 21:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Termine
1 Termin
Kosten
5,00 €   
Veranstaltungsort
Ringstr.
49624 Löningen
Referenten
Polizeikommissar Alexander Wolf
Beschreibung
Die Bedrohungen aus dem Internet sind vielfältig - insbesondere Firmen müssen Vorkehrungen treffen, um nicht Opfer von existenzbedrohenden Cyberangriffen zu werden. Der Vortrag stellt daher zunächst die gängigen Angriffe auf die technischen Systeme sowie die Mitarbeitenden eines Unternehmens anschaulich und durchweg praxisnah dar. Darauf aufbauend wird vermittelt, dass Unternehmerinnen und Unternehmer das Thema Cybersicherheit und Schutz vor den relevanten Bedrohungen selber in die Hand nehmen und den IT-Verantwortlichen die richtigen Fragen stellen müssen - diese Fragen werden in Form einer Checkliste ausführlich vorgestellt und können sofort in einem Unternehmen angewendet werden. Dabei wird deutlich werden, dass nicht immer Investitionen eine Rolle spielen, um das IT-Sichterheitsniveau einer Firma zu verbessern, sondern vielmehr klare Regeln, Standards und Abläufe.
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Solbald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.