Vorwort aktuelles Programm

Liebe Leserinnen und Leser,

 

„Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean“‘

 

hat schon der englische Mathematiker, Physiker und Astronom Isaac Newton (1643 – 1727) erkannt. Seit Beginn der Zeit hat sich die Menschheit Wissen angeeignet und dieses weitergegeben, und so sind wir in der fortschrittlichen Welt von heute angelangt. Mit Bildung und Wissen konnten und können wir die Welt tatsächlich stetig verbessern.

Das ist auch ein Anliegen des Katholischen Bildungswerkes Löningen e. V., das dafür ein vielseitiges und bunt gefächertes Programm bietet: Es reicht von kreativen Gestaltungs-Kursen über  Kurse im Bereich Gesundheit, Entspannung und Fitness bis hin zu fachspezifischen Lehr- und Vortragsveranstaltungen sowie Langzeit-Kursen zur Vermittlung von Sprachen oder Computerwissen. Beispielhaft seien hierfür als Besonderheiten im neuen Semesterprogramm der Kurs „Selbstverteidigung für Mädchen“, der Vortrag von Thomas Wichmann über die Antarktis oder auch die in Kooperation mit den Johannitern durchgeführte  Veranstaltungsreihe zum Thema „In Würde selbstbestimmt leben bis zuletzt“ genannt. Das seit vielen Jahren etablierte „Bildungsfrühstück“ erfreut sich noch immer wachsender Beliebtheit, so dass aktuell eine vierte Gruppe eingerichtet wird. Weiterhin werden auch unsere ausländischen Mitbürger*innen durch Deutschkurse und praktische Hilfestellungen bei der Integration unterstützt. Es ist tatsächlich für Jede und Jeden etwas dabei. Sicherlich finden auch Sie etwas, das Sie interessiert - und in der Gruppe lernen macht in der Regel viel mehr Spaß als allein.

Die Welt steht nicht still. Daher zeigen sich im Ozean immer wieder neue, noch unergründete Tiefen, die es zu erkunden gibt. Manchmal entwickeln sich daraus riesige Wellen, wie z. B. bei den Computerkursen. Gestartet mit Kursen wie „Schreiben am PC“ ist das Bildungswerk heute mit dem deutschlandweit anerkannten XPert-Zertifikat in diesem Bereich einer der führenden Anbieter in Niedersachsen. Andererseits gibt es auch immer wieder Wellen, die man abwehren und denen man sich entgegenstellen sollte. Aktuell erleben wir, dass mehrere derartiger Wellen in der Welt immer größer werden und sich stark ausbreiten. In unserem Umfeld nehmen wir vor allem politisch motivierte Wellen wahr. Der aktuellen Polemik und Stimmungsmache kann man nur mit Information und Wissen Einhalt gebieten. Das Bildungswerk stellt sich immer wieder auch dieser Aufgabe mit politischen Diskussionsrunden und Vorträgen.

 

Damit dieser Austausch von Wissen gelingen kann, ist der Einsatz verschiedener Menschen erforderlich: Zum einen bedarf es der Menschen, die Ihre Kompetenzen gerne teilen und weitergeben. Unsere Dozenten tun dies mit hohem Engagement und viel Freude. Dann braucht es die Menschen, die Zeit und Geld in Bildung investieren wollen. Und last but not least unser Team im Bildungswerk-Büro, das alle erforderlichen Maßnahmen verwaltet und koordiniert, damit diese beiden Gruppen zusammenfinden. Daher allen Beteiligten an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

 

Für das Team des Bildungswerkes Löningen e.V. grüßen Sie



Werner von der Heide                           Gaby Schmitz                        Dorle Schnelle
- Vorsitzender -                              - Stellvertr. Vorsitzende      Geschäftsstellenleiterin