Modernste Technik und neueste Software

Bildungswerk Löningen rüstet Schulungsraum in den Berufsbildenden Schulen auf

Rundum zufrieden waren die Fachreferenten des Bildungswerkes Löningen bei der Besichtigung des neu ausgestatteten Schulungsraumes des Bildungswerkes in den Räumen des BBS Löningen. Dort können sie künftig für ihre Kurse modernste Technik und neueste Software nutzen. Bei der Ausstattung sei auf eine möglichst optimale Funktionalität für den Unterrichtenden und den Lernenden geachtet worden, erläuterte Bildungswerk-Vorsitzender Werner von der Heide anlässlich der Besichtigung. Durch die Lösung einer "Client-Server Installation" könne der Raum leicht auch von extern gewartet werden und durch die "absolutleisen" Geräte sei zudem eine optimale Unterrichtsatmosphäre geschaffen worden. "Die lautesten Geräusche im Raum verursachen der Drucker und der Beamer, die leider immer noch ein Lüftergeräusch abfgeben", so von der Heide. Wie der Vorsitzende weiter berichtete, können alle Teilnehmer an 24 Zoll großen Monitoren an neuester Software sowohl von Microsoft ( Windows 8 und Office 2013 ) als auch Linux geschult werden. Die Referenten haben dabei die Möglichkeit, mittels spezieller Software jederzeit ihren, aber auch jeden Bildschirminhalt eines Teilnehmers allen per Bildschirm oder Beamer zur Verfügung zu stellen. Möchten Kursteilnehmer in besonderen Kursen für die Schulungen eigene, mitgebrachte Geräte ( Laptops oder Tablets ) nutzen, steht ein eigenes WLAN-Netz zur Verfügung. Bildungswerk-Geschäftsführer Josef Anneken, pädagogische Leiterin Dorle Schnelle und BBS-Leiterin Brigitte Kemper zeigten sich von der technischen Möglichkeiten ebenso beeindruckt wie die Referenten Ursula Kreutzmann, Wolfgang Edsperger und Manfred Neebuhr. Mit Hilfe der neuen Ausstattung könnten Privatkunden und Firmen gleichermaßen optimale Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten werden. Lob gab es anschließend von Werner von der Heide für die BBS Löningen. Durch die " sehr gute Kooperation wird das Ziel eines optimalen Angebotes an Qualifizierungsmöglichkeiten im Bereich Informationsverarbeitung für Löningen und Umgebung erreicht", so der Vorsitzende des Bildungswerkes.
Bilder